Schungit wärmend

Hier könnt ihr EURE PERSÖNLICHEN ERFAHRUNGEN mit Heilsteinen berichten,
um sie anderen Besuchern dieser Seite zugänglich zu machen.

Moderator: Forumsteam

Calcit
Benutzeravatar
Beiträge: 51
Registriert: 14. März 2009 16:59
Wohnort: Ostseeküste

Schungit wärmend

Beitragvon seelenschlange » 19. März 2015 21:10

Hallo Ihr Lieben,
nun ist endlich das schöne Frühlingswetter da!
Aber letzte Woche sanken die Temperaturen teilweise sehr stark ab. Da hab ich mir meinen neuen Schungit Donut umgehängt. Gelegentlich hab ich noch einen Citrin dazu genommen. Das war eine kuschelig wärmende Kombination. Den Schungit empfinde ich sowieso als sehr wärmenden Stein. Mehr besondere hab ich aber noch nicht mit dem Schungit gemacht.

LG ANYA

Diamant
Benutzeravatar
Beiträge: 3345
Registriert: 5. Dezember 2014 08:07

Re: Schungit wärmend

Beitragvon Perle » 19. März 2015 22:43

Magst du uns deinen neuen Schungit mal zeigen?
Bin neugierig :jaja
Liebe Grüsse
Marina

Meine Vergangenheit war nicht schön....Wäre sie nicht so gewesen,dann würde ich heute nicht so sein wie ich bin.
Und ich bin stolz,so wie ich bin.

Diamant
Benutzeravatar
Beiträge: 2480
Registriert: 17. Februar 2015 00:57
Wohnort: Chiemgau/Obb

Re: Schungit wärmend

Beitragvon Kolani » 19. März 2015 23:05

Das Geheimnis der heilenden Eigenschaften konnte bisher weder von Ärzten noch von Physikern entschlüsselt werden. Bioenergetiker behaupten, man brauche nur 5 bis 10 Tage lang einen Anhänger mit einem kleinen Stück Schungit am Hals zu tragen, und das Biofeld des Menschen, welches vorher durch Stress und negative Emotionen gestört war, komme wieder in Ordnung.
Quelle:
Russische Volksmedizin

Gruß
Kolani

Calcit
Benutzeravatar
Beiträge: 51
Registriert: 14. März 2009 16:59
Wohnort: Ostseeküste

Re: Schungit wärmend

Beitragvon seelenschlange » 20. März 2015 00:48

Ans Foto reinstellen hab ich mich noch nie rangetraut.

Dem Schungit wird soviel nachgesagt. Darum wollte ich ihn testen. Mittlerweile finde ich ihn sogar sehr hübsch.

LG Anya

Diamant
Benutzeravatar
Beiträge: 2480
Registriert: 17. Februar 2015 00:57
Wohnort: Chiemgau/Obb

Re: Schungit wärmend

Beitragvon Kolani » 20. März 2015 01:20

Warum nie getraut?
Der Schungit ist doch ein sehr schöner Gestein :argus

Gruß
Kolani

Forumsteam
Benutzeravatar
Beiträge: 3900
Registriert: 24. Januar 2009 19:18
Wohnort: Süd-Ost-Oberbayern

Re: Schungit wärmend

Beitragvon ebel » 20. März 2015 12:41

Liebe Anya,
ich habe auch ein Stück Shungit. Als ich ihn kaufte, erfuhr ich, dass es glänzenden (eher schwarz-metallisch) und matten (eher anthrazitgrau) mit und ohne Pyrit gibt. Wenn Du keine Fotos machen magst, kannst Du den Stein beschreiben?
Gruß
ebel
"Heinz hat immer gesagt: 'Am Ende ist alles gut. Und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende'" (Charly Hübner als Roger Müller in "Anderst Schön" von Wolfgang Stauch)

Calcit
Benutzeravatar
Beiträge: 51
Registriert: 14. März 2009 16:59
Wohnort: Ostseeküste

Re: Schungit wärmend

Beitragvon seelenschlange » 20. März 2015 17:55

Der Donut ist schwarz mit goldene Adern. Womöglich ist das Pyrit. Aber die Linien sind so dünn, dazu bräuchte ich schon eine Superkamera.

LG Anya
Zuletzt geändert von seelenschlange am 20. März 2015 18:00, insgesamt 1-mal geändert.

Zurück zu ERFAHRUNGSBERICHTE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast