Was für eine Nacht...

Hier könnt ihr EURE PERSÖNLICHEN ERFAHRUNGEN mit Heilsteinen berichten,
um sie anderen Besuchern dieser Seite zugänglich zu machen.

Moderator: Forumsteam

Bergkristall
Benutzeravatar
Beiträge: 123
Registriert: 16. Juni 2015 18:54
Wohnort: Niedersachsen

Was für eine Nacht...

Beitragvon Moqui » 16. Juli 2015 08:38

Da habe ich doch gestern meinen tollen neuen Sugilith/Richterit Anhängerchen bekommen und natürlich gleich umgemacht :love :flower
prompt hab ich ihn vorm schlafengehen vergessen abzunehmen und dann ging es in der Nacht los :narr
Die Welt ist in meinem Traum untergegangen und ich musste mich mit einer Gruppe durch unterirdische Gänge winden (was nicht so einfach war denn Velociraptoren waren hinter uns her) : waah : grööhl
Man war das eine Nacht....ausgeschlafen kann ich mich wirklich nicht nennen :slach
Heute Abend wird der Anhänger vorher abgelegt. hihi
Liebe Grüße
Moqui

"Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel.
Um fliegen zu können, müssen wir einander umarmen."
© Luciano De Crescenzo
(*1928), italienischer Ingenieur, Schauspieler, Regisseur, Talkmaster, Autor und Cartoonist

Urgestein3
Benutzeravatar
Beiträge: 1717
Registriert: 12. März 2009 13:36
Wohnort: bald wo anders

Re: Was für eine Nacht...

Beitragvon moonlight » 16. Juli 2015 08:47

hmm- ob das nur am Anhänger lag...?
Ich habe heute Nacht auch sehr viel wüstes Zeug geträumt. Allerdings nicht von Sauriern. :schlaf
Wir haben Neumond und da konnte ich in letzter Zeit öfters feststellen, dass er fast genauso auf mich
wirkt wie Vollmond...
Glaube niemals, du würdest das Leben eines anderen kennen. Du weißt immer nur das, was er dich wissen lässt.

Diamant
Benutzeravatar
Beiträge: 3345
Registriert: 5. Dezember 2014 08:07

Re: Was für eine Nacht...

Beitragvon Perle » 16. Juli 2015 09:34

Also ich habe gut geschlafen,wollte heute Morgen garnicht auf stehen.
Aber Boomer musste raus und dann hieß es,raus aus die Federn. :grins
Liebe Grüsse
Marina

Meine Vergangenheit war nicht schön....Wäre sie nicht so gewesen,dann würde ich heute nicht so sein wie ich bin.
Und ich bin stolz,so wie ich bin.

Violetta Flutterby

Re: Was für eine Nacht...

Beitragvon Violetta Flutterby » 16. Juli 2015 17:05

Dein Traum klingt wirklich sehr anstrengend. :grins War es vom Gefühl her eher ein guter oder ein schlechter Traum? Und weißt Du, wonach Ihr da gesucht habt? Ich beschäftige mich seit Jahren mit Träumen und Traumdeutung und finde diese Gänge unheimlich spannend. Ich habe noch keinen "Traumstein" gefunden, bei mir hat es auch eher mit dem Mond zu tun, ob ich träume (und mich daran erinnern kann).

Forumsteam
Benutzeravatar
Beiträge: 3662
Registriert: 24. Januar 2009 20:13

Re: Was für eine Nacht...

Beitragvon Bärbel » 17. Juli 2015 19:09

Uhh, Moqui, heute abend kommt Jurassic Park im TV, vielleicht wäre das passend für dich?

Nicht ganz ernste Grüße, Bärbel

Könnte aber grad auch an der Wärme liegen, ich glaube, wenn es so heiß ist, träumt man doch öfter auch
wirres Zeug.

Zurück zu ERFAHRUNGSBERICHTE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast