Heilsteine aufbewahren

Alles zum Thema WIRKUNG DER HEILSTEINE - Fragen, Antworten, Kommentare, Diskussionen

Moderator: Forumsteam

Calcit
Beiträge: 22
Registriert: 18. Dezember 2015 20:41

Heilsteine aufbewahren

Beitragvon Lara » 21. Dezember 2015 16:31

Hallo ihr Lieben,

Ich habe gelesen, dass die Heilsteinchen nicht gerne durcheinander liegen.
Ich habe meine immer, unter gleichen, in kleinen Stofftäschchen.
Doch wie ist es mit den Informationen die sie weiter geben, wenn die anderen Steine nicht weit weg sind?

Nach dem Tragen kommen Sie bei mir erst in eine Hämatitgruppe, danach in eine Bergkristallgruppe oder in eine Amethystdruse, oder ich lege sie in den Mondschein (mit Sonnenschein bin ich vorsichtig)

Nachdem die Steinchen sich wieder erholt haben kommen Sie in kleine Stofftäschchen. Mich würde interessieren, ob die Heilsteinchen die durch Stoff voneinander getrennt sind, genug Abstand zueinander haben? Oder wäre es wichtig, dass sie weit voneinander weg liegen? Oder durch Holz getrennt?

Vielen lieben Dank schon einmal, ganz liebe Grüße
Lara :flower

Forumsteam
Benutzeravatar
Beiträge: 3638
Registriert: 24. Januar 2009 20:13

Re: Heilsteine aufbewahren

Beitragvon Bärbel » 21. Dezember 2015 18:01

Also ich hab meine in Vitrinen und frei rumstehen. Eigentlich achte ich nur drauf, dass sich diejenigen, die sich
meiner Meinung nach "beißen", nicht in die Quere kommen. Hämatit würde ich nirgends dazulegen.
Ansonsten mache ich das mehr nach Gefühl.

LG Bärbel

Violetta Flutterby

Re: Heilsteine aufbewahren

Beitragvon Violetta Flutterby » 21. Dezember 2015 18:17

Meine Steinchen sammle ich zum Teil in Teeboxen aus Holz, die ein Fensterchen im Deckel haben, da habe ich sie ein bisschen nach Farbe sortiert, teilweise liegen sie in Holzschälchen, manche habe ich frei in Regalen stehen, andere (kleinere) Trommelsteine habe ich bunt durcheinandergemischt in Glasfläschchen herumstehen, weil mir die Farbkombinationen gefallen und ein paar liegen einfach so in meiner Nachttischschublade, wenn ich sie akut verwende (z.B. zum Auflegen bei Migräne).

Die empfindlicheren Rohsteine hebe ich in kleinen Schachteln aus Pappe auf, die man bei Bedarf (z.B. bei einem Umzug) noch etwas polstern und dann einfach zuklappen kann. Hämatit hebe ich ganz allein für sich in einem Metalldöschen auf.

Ich habe nicht den Eindruck, dass es den Steinen irgendwie schadet, wenn man sie vermischt aufbewahrt, aber ich gehe da mehr nach Gefühl als nach der dokumentierten Wirkung. Ich für meinen Teil denke, dass ein respektvoller, liebevoller Umgang mit den Steinen wichtiger ist als die "perfekte" Aufbewahrung.

Calcit
Beiträge: 22
Registriert: 18. Dezember 2015 20:41

Re: Heilsteine aufbewahren

Beitragvon Lara » 21. Dezember 2015 21:01

Hallo liebe Bärbel und liebe Violetta,

Ok, dann denke ich ist es ok so wie ich das mache. Ich habe (noch) keine Vitrine. Die Steinchen die ich aktuell verwende liegen auf dem Nachttisch oder dem Schminktisch.

Danke für Eure schnellen Antworten, liebes Grüßle
Lara :knuddel

Forumsteam
Benutzeravatar
Beiträge: 3843
Registriert: 24. Januar 2009 19:18
Wohnort: Süd-Ost-Oberbayern

Re: Heilsteine aufbewahren

Beitragvon ebel » 21. Dezember 2015 22:27

Liebe Lara,
bei der Aufbewahrung machst Du das richtig: Die Stoffsäckchen sind gut dafür. Wichtig ist die sorgfältige Nachbereitung nach der Anwendung, so wie Du das beschrieben hast. Manche Steine mögen auch kräftiges Sonnenlicht, aber das hat ja nichts mit der Aufbewahrung zu tun.
Wenn Steine nicht zueinander passen wirst Du es merken. Ich lege dazu gerne Mandala oder Bilder mit den Steinen. Da wird eine Dissonanz sehr schnell sichtbar.
Gruß
ebel
"Heinz hat immer gesagt: 'Am Ende ist alles gut. Und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende'" (Charly Hübner als Roger Müller in "Anderst Schön" von Wolfgang Stauch)

Diamant
Benutzeravatar
Beiträge: 3259
Registriert: 5. Dezember 2014 08:07

Re: Heilsteine aufbewahren

Beitragvon Perle » 22. Dezember 2015 08:17

ebel hat geschrieben: Da wird eine Dissonanz sehr schnell sichtbar.
Gruß
ebel

Lieber ebel,wie wird es da sichtbar?
Liebe Grüsse
Marina

Meine Vergangenheit war nicht schön....Wäre sie nicht so gewesen,dann würde ich heute nicht so sein wie ich bin.
Und ich bin stolz,so wie ich bin.

Violetta Flutterby

Re: Heilsteine aufbewahren

Beitragvon Violetta Flutterby » 22. Dezember 2015 11:46

Das interessiert mich auch sehr, denn ich mag Mandalas und würde sie gerne dafür nutzen, damit die Steinchen in Harmonie zusammenliegen. Magst Du uns eklären wie das geht, lieber Ebel?

Diamant
Benutzeravatar
Beiträge: 3259
Registriert: 5. Dezember 2014 08:07

Re: Heilsteine aufbewahren

Beitragvon Perle » 22. Dezember 2015 12:50

Ich finde Mandalas auch sehr schön und ich finde das toll,wenn jemand da mit arbeitet.
Würde es auch ganz gerne können. :jaja
Liebe Grüsse
Marina

Meine Vergangenheit war nicht schön....Wäre sie nicht so gewesen,dann würde ich heute nicht so sein wie ich bin.
Und ich bin stolz,so wie ich bin.

Forumsteam
Benutzeravatar
Beiträge: 3843
Registriert: 24. Januar 2009 19:18
Wohnort: Süd-Ost-Oberbayern

Re: Heilsteine aufbewahren

Beitragvon ebel » 22. Dezember 2015 19:00

Gerne stelle ich ein einfaches Mandala vor, wie jeder mit einem Mandala arbeiten kann.
Aber da muss ich mir morgen mal eine Handvoll Steine nehmen, ein paar Bilder machen und den Text schreiben. Das dauert ein bisschen.
Also: Bitte Geduld!
Gruß
ebel
"Heinz hat immer gesagt: 'Am Ende ist alles gut. Und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende'" (Charly Hübner als Roger Müller in "Anderst Schön" von Wolfgang Stauch)

Diamant
Benutzeravatar
Beiträge: 3259
Registriert: 5. Dezember 2014 08:07

Re: Heilsteine aufbewahren

Beitragvon Perle » 22. Dezember 2015 19:24

Danke ebel,bist der beste. :knuddel
Liebe Grüsse
Marina

Meine Vergangenheit war nicht schön....Wäre sie nicht so gewesen,dann würde ich heute nicht so sein wie ich bin.
Und ich bin stolz,so wie ich bin.

Calcit
Beiträge: 22
Registriert: 18. Dezember 2015 20:41

Re: Heilsteine aufbewahren

Beitragvon Lara » 22. Dezember 2015 21:18

Hallo ihr Lieben,

Da bin ich auch mal gespannt. Danke auch von mir Ebel. :kiss

Liebes Grüßle,
Lara

Violetta Flutterby

Re: Heilsteine aufbewahren

Beitragvon Violetta Flutterby » 23. Dezember 2015 09:13

Oh ja, bitte, da freue ich mich auch sehr drauf!

Calcit
Beiträge: 22
Registriert: 18. Dezember 2015 20:41

Re: Heilsteine aufbewahren

Beitragvon Lara » 26. Dezember 2015 21:05

Hallo ihr Lieben,

Ich habe das hier gefunden (ich hoffe der Link ist ok)
Da ist ein Mandala von Ebel zu sehen.

heilsteine-heilsteinkunde-f1/steine-fur-eine-effektive-erholung-regeneration-t19836.html

Das ist total schön :flower
Jetzt verstehe ich was Ebel gemeint hat :jaja

Liebe Grüße,
Lara

Zurück zu HEILSTEINE - HEILSTEINKUNDE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast