Pyrit im Aventurin?

Alles zum Thema WIRKUNG DER HEILSTEINE - Fragen, Antworten, Kommentare, Diskussionen

Moderator: Forumsteam

Diamant
Benutzeravatar
Beiträge: 2295
Registriert: 30. Oktober 2013 16:30
Wohnort: Brockenhex im Sachsenland lebend

Pyrit im Aventurin?

Beitragvon Steinelfe » 4. Dezember 2015 15:14

Hab da mal ne Frage. Das Glitzernde (golden) im Aventurin, ist das Pyrit? Oder ist das vom Glimmer? Möchte Aventurinöl zur Massage ansetzen, die Frage ist ob ich den Aventurin bedenkenlos dafür nutzen kann.

Bitte da um eure erfahrene meinung
Liebe Grüße von der Steinelfe

Forumsteam
Benutzeravatar
Beiträge: 7155
Registriert: 8. Februar 2009 15:09
Wohnort: Oberbayern

Re: Pyrit im Aventurin?

Beitragvon Thuja » 4. Dezember 2015 20:52

Liebe Elfe,

es gibt Aventurin mit Pyrit drinnen, ist aber ziemlich selten.

Liebe Grüße
Thuja
Bild

Einen Menschen lieben, heißt, ihn so zu sehen, wie Gott ihn gemeint hat.
(F. M. Dostojewskij)

Jeder gute Musiker hat etwas von einem Engel in sich.
(C. Gozdz)

Der Stein der Weisen sieht dem Stein der Narren zum Verwechseln ähnlich.
(J. Ringelnatz)

Diamant
Benutzeravatar
Beiträge: 2295
Registriert: 30. Oktober 2013 16:30
Wohnort: Brockenhex im Sachsenland lebend

Re: Pyrit im Aventurin?

Beitragvon Steinelfe » 5. Dezember 2015 14:53

Danke liebe Thuja. Den tu ich dann besser nicht ins Massageöl.
Hab jetzt einen einfachen trommler genommen da ich keine passenden Rohstücke gefunden habe.
denke der tuts auch
Liebe Grüße von der Steinelfe

Urgestein3
Benutzeravatar
Beiträge: 813
Registriert: 12. März 2009 08:32

Re: Pyrit im Aventurin?

Beitragvon Hörmanita » 7. Dezember 2015 09:20

Hallo Elfe,

das Standardglitzern (grün) im grünen Aventurin kommt vom Glimmer Fuchsit.

Liebe Grüße,
Birgit
Ich ironiere so lange, bis ich zum Sarkasmus komme.

Forumsteam
Benutzeravatar
Beiträge: 7155
Registriert: 8. Februar 2009 15:09
Wohnort: Oberbayern

Re: Pyrit im Aventurin?

Beitragvon Thuja » 7. Dezember 2015 18:11

Liebe Hörmi,

es ging in Elfes Frage ja nicht um's "Standard"- Glitzern, sondern um's "goldige"...

Liebe Grüße
Thuja
Bild

Einen Menschen lieben, heißt, ihn so zu sehen, wie Gott ihn gemeint hat.
(F. M. Dostojewskij)

Jeder gute Musiker hat etwas von einem Engel in sich.
(C. Gozdz)

Der Stein der Weisen sieht dem Stein der Narren zum Verwechseln ähnlich.
(J. Ringelnatz)

Zurück zu HEILSTEINE - HEILSTEINKUNDE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast