Tantalit

Alles zum Thema WIRKUNG DER HEILSTEINE - Fragen, Antworten, Kommentare, Diskussionen

Moderator: Forumsteam

Urgestein4
Benutzeravatar
Beiträge: 1599
Registriert: 12. März 2009 07:21

Tantalit

Beitragvon Windfee » 23. September 2011 09:06

Moin Ihr Lieben,

kann mir jemand sagen was über den Tantalit sagen ?
Er interessiert mich, ich weiß aber nicht warum ? Bzw. wie er überhaupt wirkt ?

LG
Windfee
Zuletzt geändert von Windfee am 23. September 2011 10:44, insgesamt 1-mal geändert.
Die Seele nährt sich von dem, worüber sie sich freut.(Augustinus)

Forumsteam
Benutzeravatar
Beiträge: 3638
Registriert: 24. Januar 2009 20:13

Re: TantalitMoin

Beitragvon Bärbel » 23. September 2011 10:36

Also, ich kann nur dazu sagen, dass er mich etwas hibbelig macht. Ich empfinde ihn als kleines,
kompaktes Kraftpaket.
LG Bärbel

Urgestein4
Benutzeravatar
Beiträge: 1415
Registriert: 24. Januar 2009 18:54
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

Re: Tantalit

Beitragvon Astrid » 23. September 2011 19:43

Liebe Monika,
er soll auch gut festsitzende Gifte ausleiten können.
Ich habe mal einen Stein auf der Münchener Messe geschenkt bekommen. Allerdings stellte sich bei der gemnologischen Untersuchung heraus, das es kein Tantalit war. Das stand auch in einem Newsletter von Michael von vor x Jahren.

Tantalit wird in Afrika abgebaut und wird in vielen elektronischen Geräten (Computer und Handys) verwendet. Die Mienen sind schwer umkämpft und vielerorts werden damit Bürgerkriege finanziert :-(.

liebe Grüße
Astrid
Glaube an deine vermeintlichen Grenzen und es sind die deinen ...

Urgestein4
Benutzeravatar
Beiträge: 1599
Registriert: 12. März 2009 07:21

Re: Tantalit

Beitragvon Windfee » 23. September 2011 21:18

Danke, liebe Bärbel und liebe Astrid.

Oh je, also kann man garnicht sicher sein, wenn man einen Tantalit gekauft hat, dass es auch wirklich einer ist ?! :nixweiss

LG
Windfee
Die Seele nährt sich von dem, worüber sie sich freut.(Augustinus)

Forumsteam
Benutzeravatar
Beiträge: 7155
Registriert: 8. Februar 2009 15:09
Wohnort: Oberbayern

Re: Tantalit

Beitragvon Thuja » 23. September 2011 22:53

Bei Trommelsteinen, die kamen damals aus China, wäre ich deshalb vorsichtig, liebe Windfee!
Die waren diejenigen, von denen Astrid sprach, die sich als in erster Linie Hämatite entpuppt hatten bei der Untersuchung.
Aber Rohsteine von woandersher denke ich, da dürfte's mehr stimmen, die sind ja auch nicht sooo häufig.

Liebe Grüße
Thuja
Bild

Einen Menschen lieben, heißt, ihn so zu sehen, wie Gott ihn gemeint hat.
(F. M. Dostojewskij)

Jeder gute Musiker hat etwas von einem Engel in sich.
(C. Gozdz)

Der Stein der Weisen sieht dem Stein der Narren zum Verwechseln ähnlich.
(J. Ringelnatz)

Urgestein4
Benutzeravatar
Beiträge: 1599
Registriert: 12. März 2009 07:21

Re: Tantalit

Beitragvon Windfee » 24. September 2011 08:22

Danke. liebe Thuja.
Meinen habe ich aus GB ( die Quelle ist ja einigen bekannt :-) ). Herkunft wird mit Madagaskar angegeben und dass es sich um Hämatit-Mix handelt.

Also kann man von einer ähnlichen Wirkung wie bei Hämatit ausgehen ?

LG
Windfee
Die Seele nährt sich von dem, worüber sie sich freut.(Augustinus)

Forumsteam
Benutzeravatar
Beiträge: 7155
Registriert: 8. Februar 2009 15:09
Wohnort: Oberbayern

Re: Tantalit

Beitragvon Thuja » 24. September 2011 17:59

Liebe Windfee,

ich glaube, Melody hat über Columbit 'was in ihren Büchern, schau doch 'mal da nach - hab' jetzt grad' nicht so viel Zeit, sonst würd' ich selber gucken.
Tantalit ist ja eine Columbit-Varietät.

Liebe Grüße, bis später
Thuja
Bild

Einen Menschen lieben, heißt, ihn so zu sehen, wie Gott ihn gemeint hat.
(F. M. Dostojewskij)

Jeder gute Musiker hat etwas von einem Engel in sich.
(C. Gozdz)

Der Stein der Weisen sieht dem Stein der Narren zum Verwechseln ähnlich.
(J. Ringelnatz)

Urgestein3
Benutzeravatar
Beiträge: 760
Registriert: 12. März 2009 06:49
Wohnort: am Haardtrand

Re: Tantalit

Beitragvon pyroamorph » 24. September 2011 18:34

Columbit hab ich, nur noch nie was drüber gelesen - könnt Ihr mal kurz schreiben was der bewirken soll ?
:cattatze
wer seine Grenzen nicht sieht wird sie nicht überwinden (können)

jeder braucht etwas mit dem er sich desinfizieren kann . . . . .

Urgestein4
Benutzeravatar
Beiträge: 1599
Registriert: 12. März 2009 07:21

Re: Tantalit

Beitragvon Windfee » 24. September 2011 19:14

Thuja hat geschrieben:Liebe Windfee,

ich glaube, Melody hat über Columbit 'was in ihren Büchern, schau doch 'mal da nach - hab' jetzt grad' nicht so viel Zeit, sonst würd' ich selber gucken.
Tantalit ist ja eine Columbit-Varietät.

Liebe Grüße, bis später
Thuja


Danke Dir, liebe Thuja, allerdings kann ich nicht dort nachschauen, weil ich kein Buch von Melody besitze :schuechtern

LG
Windfee
Die Seele nährt sich von dem, worüber sie sich freut.(Augustinus)

Forumsteam
Benutzeravatar
Beiträge: 7155
Registriert: 8. Februar 2009 15:09
Wohnort: Oberbayern

Re: Tantalit

Beitragvon Thuja » 24. September 2011 21:10

Liebe Windfee,

also, ich hab' grad' geschaut bei Melody, im englischen 1. Buch (wovon die Anfangs-Ausgabe ins Deutsche übersetzt worden war), sind sowohl Tantalit als auch Columbit beschrieben... irgendwer hat doch die deutsche Ausgabe :kkratz wer war das denn?
Vielleicht könnte diejenige Dir den wichtigsten Teil kurz abtippen... sonst werd' ich ihn Dir morgen übersetzen, aber heut' nimmer, sorry...

Liebe Grüße
Thuja
Bild

Einen Menschen lieben, heißt, ihn so zu sehen, wie Gott ihn gemeint hat.
(F. M. Dostojewskij)

Jeder gute Musiker hat etwas von einem Engel in sich.
(C. Gozdz)

Der Stein der Weisen sieht dem Stein der Narren zum Verwechseln ähnlich.
(J. Ringelnatz)

Urgestein4
Benutzeravatar
Beiträge: 1599
Registriert: 12. März 2009 07:21

Re: Tantalit

Beitragvon Windfee » 24. September 2011 22:26

Thuja hat geschrieben:Liebe Windfee,

also, ich hab' grad' geschaut bei Melody, im englischen 1. Buch (wovon die Anfangs-Ausgabe ins Deutsche übersetzt worden war), sind sowohl Tantalit als auch Columbit beschrieben... irgendwer hat doch die deutsche Ausgabe :kkratz wer war das denn?
Vielleicht könnte diejenige Dir den wichtigsten Teil kurz abtippen... sonst werd' ich ihn Dir morgen übersetzen, aber heut' nimmer, sorry...

Liebe Grüße
Thuja


Das wäre wirklich superlieb von Dir, liebe Thuja. Mach Dir aber bitte keinen Stress deswegen. Ich hab Zeit :-)

LG
Windfee
Die Seele nährt sich von dem, worüber sie sich freut.(Augustinus)

Urgestein3
Benutzeravatar
Beiträge: 760
Registriert: 12. März 2009 06:49
Wohnort: am Haardtrand

Re: Tantalit

Beitragvon pyroamorph » 27. September 2011 11:52

Mensch, klasse,
hab nämlich einen Columbit und einen Yittro-Tantalit.
Wenn ich wieder Luft habe werden die ausgetestet.
Im Moment sind aber Nuumit, Wolframit und Adular dran.
dschö
Thomas
wer seine Grenzen nicht sieht wird sie nicht überwinden (können)

jeder braucht etwas mit dem er sich desinfizieren kann . . . . .

Urgestein3
Benutzeravatar
Beiträge: 760
Registriert: 12. März 2009 06:49
Wohnort: am Haardtrand

Re: Tantalit

Beitragvon pyroamorph » 25. Juli 2012 08:46

die Jutta hat was in einen anderen Fred rein kopiert was eigentlich hier hin gehört:

Dieser Stein kann alle Chakren aktivieren und für ein Gleichgewicht zwischen dem körperlichen und spirituellen Selbst sorgen. Er kann auch uns und unseren Besitz schützen. Er soll uns Einsichten liefern können in augenblickliche Probleme, aber auch in zukünftige Probleme, die sich noch nicht manifestiert haben - und kann uns so die Angst vor plötzlich auftauchenden Hindernissen nehmen. Seine Energie kann beim Nachdenken und bei Entscheidungen helfen. Er vertreibt Trägheit und Lethargie und eignet sich ausgezeichnet zum Erden. Columbit wurde zur Verbesserung der Eisen- und Manganaufnahme und der Sehkraft und bei Hautkrankheiten (einschließlich Psoriasis) benutzt
(Melody)

mal gucken . . . .
:cattatze
wer seine Grenzen nicht sieht wird sie nicht überwinden (können)

jeder braucht etwas mit dem er sich desinfizieren kann . . . . .

Urgestein3
Benutzeravatar
Beiträge: 760
Registriert: 12. März 2009 06:49
Wohnort: am Haardtrand

Re: Tantalit

Beitragvon pyroamorph » 25. Juni 2016 07:13

also das mit den Chakren kann ich bestätigen, da sich die zweite Aussage daraus ergibt auch die. Erden ? Er löst tiefliegende Verspannungen, daraus erfolgt automatisch eine bessere Bodenständigkeit. Entgiften auch deshalb weil er Verspannungen löst - sind die weg wird das Gewebe besser ver- und entsorgt.
so weit mal
:cattatze
wer seine Grenzen nicht sieht wird sie nicht überwinden (können)

jeder braucht etwas mit dem er sich desinfizieren kann . . . . .

Calcit
Benutzeravatar
Beiträge: 99
Registriert: 23. März 2009 22:31

Re: Tantalit

Beitragvon Morgaine » 25. Juni 2016 11:51


Zurück zu HEILSTEINE - HEILSTEINKUNDE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast