Zoisit und Fuchsit mit Rubin

Alles zum Thema WIRKUNG DER HEILSTEINE - Fragen, Antworten, Kommentare, Diskussionen

Moderator: Forumsteam

Calcit
Benutzeravatar
Beiträge: 35
Registriert: 11. Februar 2015 20:31

Zoisit und Fuchsit mit Rubin

Beitragvon Candice » 1. Juli 2015 22:15

Hallo ich bin gerade dabei meine Steine zu sortieren und bei dem folgendem kam mir eine Frage. Und zwar: Was ist der Unterschied zwischen Fuchsit und Zoisit?

Ich habe hier diesen Stein und bin mir nicht sicher, was es genau ist...

Bild

Vielleicht könnt ihr mir ja bei beiden Fragen helfen?

Vielen Dank!

Forumsteam
Benutzeravatar
Beiträge: 7158
Registriert: 8. Februar 2009 15:09
Wohnort: Oberbayern

Re: Zoisit und Fuchsit mit Rubin

Beitragvon Thuja » 1. Juli 2015 22:35

Hallo Candice,

Dein Stein ist ein Rubin-Fuchsit (mit etwas Disthen scheint mir).
Diese "weißen Stellen" gibt's nur da drin, sind wohl Quarz.
Fuchsit ist ein grüner Glimmer, ist mit Muskovit und Alurgit verwandt, Zoisit ist mit Tansanit und Thulit verwandt, ist ein ganz anderes Grün.

Liebe Grüße
Thuja
Bild

Einen Menschen lieben, heißt, ihn so zu sehen, wie Gott ihn gemeint hat.
(F. M. Dostojewskij)

Jeder gute Musiker hat etwas von einem Engel in sich.
(C. Gozdz)

Der Stein der Weisen sieht dem Stein der Narren zum Verwechseln ähnlich.
(J. Ringelnatz)

Calcit
Benutzeravatar
Beiträge: 35
Registriert: 11. Februar 2015 20:31

Re: Zoisit und Fuchsit mit Rubin

Beitragvon Candice » 1. Juli 2015 22:46

Ah, vielen Dank! Eben fiel er mir wieder in die Hände ich wollte nachschauen was er "kann" und für was er steht, war mir aber nicht mehr ganz sicher, ob ich das richtig mit dem Namen in Erinnerung hatte!
Ich denke ich habe den als "Zoisit mit Rubin" gekauft (zumindest stand das am Fach dran).

Forumsteam
Benutzeravatar
Beiträge: 3843
Registriert: 24. Januar 2009 19:18
Wohnort: Süd-Ost-Oberbayern

Re: Zoisit und Fuchsit mit Rubin

Beitragvon ebel » 2. Juli 2015 07:36

Candice, Rubin-Disthen-Fuchsit, so wie Du ihn da hast enthält kein Zoisit.
Das weiße sollte eher Albit (Feldspat) statt Quarz sein, meine ich. :kkratz
Rubin-Zoisit (Anyolith) enthält eher noch schwarze Anteile Tschermakit (ein Amphybol).
Zu der Wirkung des Ru-Di-Fu-liths kann, Pyroamorph vielleicht mehr sagen. Ich meine, er hat ihn schon intensiver getestet und eingesetzt.
Ich kann keine praktische Erfahrung beisteuern.
Gruß
ebel
"Heinz hat immer gesagt: 'Am Ende ist alles gut. Und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende'" (Charly Hübner als Roger Müller in "Anderst Schön" von Wolfgang Stauch)

Calcit
Benutzeravatar
Beiträge: 35
Registriert: 11. Februar 2015 20:31

Re: Zoisit und Fuchsit mit Rubin

Beitragvon Candice » 2. Juli 2015 08:04

ebel hat geschrieben:Candice, Rubin-Disthen-Fuchsit, so wie Du ihn da hast enthält kein Zoisit.

Gruß
ebel

Hallo ebel, :flower

danke auch für deine Meinung.

Dass es ein Zoisit "ist" oder sein könnte und ich das so in's Topic schrieb, lag an der Betitelung durch den Händler, die mir so noch mit Fragezeichen in Erinnerung war. Daher konnte ich meine Frage hier nur mit Bezug zur Betitelung des Händlers einstellen.

Mich hat beim Kauf damals primär der Stein an sich angesprochen und deshalb hab ich ihn mit genommen. Ich habe ihn also nicht nach "Steinart" bzw. Name ausgesucht.
Ich bin kein Kenner und habe auch noch keinen vergleichbaren Stein (auch kein Zoisit) hier. Daher wollte ich mich noch mal schlau machen bei euch, die ihr wesentlich mehr Erfahrung habt, sowohl im Erkennen, wie auch mit dem Wirken :sonne

Vielleicht bekomme ich ja noch ein paar Anmerkungen zur Wirkung von besagtem User, den du nanntest. Würde mich sehr freuen. :)

Vielen Dank!

LG

Urgestein3
Benutzeravatar
Beiträge: 760
Registriert: 12. März 2009 06:49
Wohnort: am Haardtrand

Re: Zoisit und Fuchsit mit Rubin

Beitragvon pyroamorph » 13. Oktober 2015 12:56

also . . . . - ich vergess die Wirkungen so schnell wie ich die austeste.
Aber eins fällt mir noch ein: zerarbeitet Verspannungen im Herzbereich, Lenkersystem (Rücken) als Hauptwirkung.
muss mal in der Erinnerung kramen . . . .
:cattatze
wer seine Grenzen nicht sieht wird sie nicht überwinden (können)

jeder braucht etwas mit dem er sich desinfizieren kann . . . . .

Zurück zu HEILSTEINE - HEILSTEINKUNDE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast