Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit

Alles zum Thema WIRKUNG DER HEILSTEINE - Fragen, Antworten, Kommentare, Diskussionen

Moderator: Forumsteam

Halit
Beiträge: 5
Registriert: 28. April 2016 13:18

Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit

Beitragvon Nana » 28. April 2016 20:37

Hallo zusammen,

Vor einer Woche habe ich von folgenden Steinen je 3-7 Trommelsteine (jeder etwa 1-2 cm im Durchmesser) gekauft:
- Rote Koralle
- Bergkristall
- Orangencalcit

Diese Steine habe ich auf unseren Zimmerbrunnen im Wohnzimmer gelegt (auf die Fläche, über die das Wasser drüberläuft).

Seit dem Tag, an dem ich die Steine dort hingelegt habe, klagt mein Sohn (12 Jahre) über Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit. Was meint Ihr, ist das Zufall oder könnte das von den Steinen kommen?

Vielen Dank für Eure Antworten und herzliche Grüsse
Nana

Forumsteam
Benutzeravatar
Beiträge: 3901
Registriert: 24. Januar 2009 19:18
Wohnort: Süd-Ost-Oberbayern

Re: Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit

Beitragvon ebel » 28. April 2016 21:31

Hallo Nana,
erst mal "herzlich willkommen im Forum" !
Auf den ersten Blick erscheint es als Zufall.
Diese Steinkombination würde ich nicht mit den Symptomen in Verbindung bringen.
Auch wenn ein Zimmerbrunnen gut geeignet ist, Steinwirkung mit dem verdunstenden Wasser im Zimmer zu verteilen, wäre das bei dieser Kombination schon merkwürdig.
Wenn die Steine für gute Farbe und Glanz (wie so häufig) mit einem Mineralöl behandelt waren, könnte dies eher so was verursachen.
Wenn Du also das Wasser im Brunnen komplett austauschst, Deine Steine gründlich mit Spülmittel und anschließend mit viel klarem Wasser wäschst und dann noch die Steine an der Sonne ein wenig liegen lässt, sind sie wohl etwas "stumpfer" von der Oberfläche, aber haben auch keine Mineralölbestandteile mehr, die sie an das Brunnenwasser und damit an die Umgebungsluft abgeben können.
Noch was: Trinkt Dein Sohn von dem Brunnenwasser?
Gruß
ebel
"Heinz hat immer gesagt: 'Am Ende ist alles gut. Und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende'" (Charly Hübner als Roger Müller in "Anderst Schön" von Wolfgang Stauch)

Diamant
Benutzeravatar
Beiträge: 2376
Registriert: 30. Oktober 2013 16:30
Wohnort: Brockenhex im Sachsenland lebend

Re: Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit

Beitragvon Steinelfe » 5. Mai 2016 12:13

Auch von mir ein herzliches Hallo.
Grundsätzlich stimme ich ebel zu. Möchte aber ergänzen dass mir die rote Koralle etwas zu Kopf steigt. Die Powert manchmal so das sich das im Kopf staut. Liegt bei mir jedoch ehr daran das manche Chakren etwas blockiert sind.
Liebe Grüße von der Steinelfe

Halit
Beiträge: 5
Registriert: 28. April 2016 13:18

Re: Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit

Beitragvon Nana » 5. Mai 2016 17:26

Hallo Ihr beiden,

Vielen Dank für Eure Antworten.

Nein, mein Sohn trinkt nicht aus dem Brunnen.

Ich habe das ganze erst mal weggeräumt. Jetzt ist alles wieder gut. Daher habe ich alles heute wieder hingeräumt und werde jetzt mal probieren, was passiert...

Ich habe ein Buch, in dem steht, dass ich Koralle als Wasserstein benutzen kann. Der Händler, bei dem ich sie gekauft habe, meinte aber, ich dürfe sie nicht in den Brunnen geben, da sie sonst Ihr Farbe verlieren und das Brunnenwasser rot färben würde... ??? Was soll ich davon halten?

Liebe Grüsse
Nana

Forumsteam
Benutzeravatar
Beiträge: 3901
Registriert: 24. Januar 2009 19:18
Wohnort: Süd-Ost-Oberbayern

Re: Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit

Beitragvon ebel » 5. Mai 2016 19:16

mmmmh :kkratz , Nana, das mit dem Abfärben kommt vor, weil Rote Koralle gerne künstlich gefärbt ist.
Aber ein Steinhändler sollte wissen, ob er gefärbte Steine verkauft.
Falls Du für Dich die Wirkung der roten Koralle nutzen willst, lege die Steinchen in ein schmales Glas (trocken) und stelle dieses Glas in ein breites, dickes Glas, mit Wasser gefüllt.
Wenn Du im Zimmerbrunnen auf die Farbe und die anregende Kraft Wert legst, nimm zu Bergkristall und Orangencalcit noch Carneol. Sieht gut aus und hat eine angenehm anregende Wirkung. Für Deinen Sohn sollte es so besser verträglich sein.
Gruß
ebel
"Heinz hat immer gesagt: 'Am Ende ist alles gut. Und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende'" (Charly Hübner als Roger Müller in "Anderst Schön" von Wolfgang Stauch)

Halit
Beiträge: 5
Registriert: 28. April 2016 13:18

Re: Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit

Beitragvon Nana » 5. Mai 2016 19:45

Das mit dem Carneol probiere ich mal.

Wenn die rote Koralle abfärbt, dann ist sie gefärbt, oder? Ist es dann überhaupt rote Koralle? Oder wird rote Koralle immer gefärbt?

Liebe Grüsse
Nana

Forumsteam
Benutzeravatar
Beiträge: 3901
Registriert: 24. Januar 2009 19:18
Wohnort: Süd-Ost-Oberbayern

Re: Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit

Beitragvon ebel » 5. Mai 2016 20:18

Echte Rote Koralle ist inzwischen sehr teuer, gefärbte Koralle ist eher günstig.
Viversum.de schreibt es so: Wie auch der Türkis liegt die echte rote Koralle im oberen Preisbereich. Nur Fälschungen und Imitate werden häufig sehr günstig angeboten, wirken sich aber eher negativ auf unser Wohlbefinden aus – vermeiden Sie also verlockend günstige Korallenangebote in fernen Urlaubsorten – denn meist handelt es sich dabei um künstliche und gefärbte Korallen. Die echte rote Koralle ist sehr empfindlich und sollte nur mit einem weichen Baumwolltuch abgewischt werden. Zur intensiveren Pflege darf die rote Koralle einmal im Monat mit einer Meerwasserlösung abgespült werden – zum Regenerieren legt man sie anschließend einfach in eine trockene Schale mit Meersalz.
Das trifft es recht gut.
Wenn Du weiße Koralle ein paar Tage in EisenIIInitrat-Lösung legst, trocknen lässt und dann auf gut 350°C vorsichtig erwärmst, wird es echt rot, unlöslich. So wie bei echter roter Koralle. Weil dies aber aufwändig ist, wird ein einfacher, synthetischer Farbstoff verwendet. So, wie beim Eier färben. Und diese Farbe färbt ab und wirkt eher negativ.
Vielleicht hat Dein Sohn darauf reagiert.
Gruß
ebel
"Heinz hat immer gesagt: 'Am Ende ist alles gut. Und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende'" (Charly Hübner als Roger Müller in "Anderst Schön" von Wolfgang Stauch)

Halit
Beiträge: 5
Registriert: 28. April 2016 13:18

Re: Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit

Beitragvon Nana » 5. Mai 2016 20:54

Hm, da habe ich wohl was gekauft, was nicht das ist, was es sein sollte... Werde glaub morgen mal zu denen hinfahren und nachfragen...

Weiss nicht, ob ich bei denen nochmal was kaufen soll...??? Wo kann man denn in der Schweiz gut Heilsteine kaufen?

Liebe Grüsse
Nana

Urgestein3
Benutzeravatar
Beiträge: 762
Registriert: 12. März 2009 06:49
Wohnort: am Haardtrand

Re: Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit

Beitragvon pyroamorph » 6. Mai 2016 15:48

Hallo Nana,

soo klein ist die Schweiz nu auch wieder nicht - wenn Du wissen willst wo Du Dir gute Steine organisieren kannst wäre ne präzisere Wohnortangabe sinnvoll.
Zu den Steinen: es ist durchaus im Bereich des möglichen dass die Symptome daher kommen dass die Steine stark gearbeitet haben. Da der Mensch vom Übergang von einem pathologischen Zustand in einen gesünderen erst mal was schaffen darf - und das oft nicht zu knapp - und neu ausrichten muss sind solche Beschwerden oft zu beobachten. Homöopathisch nennt man das Erstverschlimmerung. Da das Gehirn unser empfindlichstes Organ ist reagiert es entsprechend. Das würde dann heissen dass die Steine zu stark wirken - ich schreibe jetzt absichtlich nicht zu gut - denn das wäre falsch. Zu viel ist oft schädlicher wie zu wenig. Das Maß macht das Gift.
:cattatze
wer seine Grenzen nicht sieht wird sie nicht überwinden (können)

jeder braucht etwas mit dem er sich desinfizieren kann . . . . .

Halit
Beiträge: 5
Registriert: 28. April 2016 13:18

Re: Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit

Beitragvon Nana » 6. Mai 2016 22:46

Ich war heute im Laden und konnte die Steine auf Kulanz zurück geben. Wie man mir dort erklärt hat ist "meine" rote Koralle eine Bambuskoralle, die lebend geerntet wurde. Solange sie lebt, hat sie wohl die rote Farbe. Damit Sie diese auch nach dem Ernten behält, wird sie mit irgendwas eingesprüht. Wenn man die Koralle dann in Wasser legt, wäscht sich dieser Film ab und die Koralle verliert dann ihre Farbe...

Also ich kenne mich leider noch nicht so gut aus und hatte mir bei meinem Kauf etwas anderes vorgestellt...

Die rote Koralle, die ich eigentlich wollte, gibt es im Laden übrigens auch, aber zu anderen Preisen.

Für Empfehlungen von seriösen Adressen in der Umgebung Chur oder Onlineversand innerhalb der Schweiz wäre ich dankbar.

Vielen Dank Euch allen!

Liebe Grüsse
Nana

Zurück zu HEILSTEINE - HEILSTEINKUNDE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs[Bot], Google [Bot] und 0 Gäste