(Wie) feiert ihr Beltane?

Glaube, Aberglaube und Verwendung der Steine in alten und vergangenen Kulturen.

Moderator: Forumsteam

Bergkristall
Benutzeravatar
Beiträge: 362
Registriert: 24. März 2009 20:05
Wohnort: Kimbrische Halbinsel

(Wie) feiert ihr Beltane?

Beitragvon Penny » 27. April 2010 21:39

Hallo Ihr Lieben,

wir machen ein kleines Feuerchen mit wenigen netten Menschen, die entweder - wie wir - einfach gern am Feuer sitzen, oder aber gern mal zwanglos ein Jahreskreisfest feiern.

Essenstechnisch lasse ich mich von dem schönen Kochbuch "Kessel, Ofen, Feuer" inspirieren. Vermutlich wird es auch etwas mit Wildkräuterspinat geben.
Ich freue mich auf schöne Gespräche in gemütlicher Runde.

Wie feiert ihr?

Habt ihr Lieblingsrezepte zum Feste?

Liebe Grüße

Penny

Urgestein3
Benutzeravatar
Beiträge: 551
Registriert: 12. März 2009 08:11

Re: (Wie) feiert ihr Beltane?

Beitragvon lilaroselily » 28. April 2010 07:29

Einen guten Morgen,

wenn ihr Beltane feiert, geht ihr nach unserem oder nach dem Mondkalender?
Feiert ihr am 1. Mai?

Mich ziehts mal wieder zu den Schalen-/Kalendersteinen am Königsberg.
Mal schauen, wie es meinem Knie am Wochenende geht, vielleicht schaffe ich den Aufstieg.


Dies ist übrigens der Eingang zum Eichenwald:

Bild


Und das hier einer der Steine, auf denen ich gerne sitze:

Bild

LG Christina
"Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten..."

belladonna

Re: (Wie) feiert ihr Beltane?

Beitragvon belladonna » 28. April 2010 12:22

hallo miteinander!

für mich ist beltane heute, am vollmondtag!
einfach durch die zeitqualität und vollmondenergie bedingt, die heute zu spüren ist und weniger vom datum bestimmt!

ich werde heute abend mit dem hund raus in die natur gehen zu solch einem platz
Bild
ein weissdornhecke, die vor energie geradezu sprüht ( sieht man sogar auf dem foto, oder?).

liebe grüsse
gitte

Urgestein4
Benutzeravatar
Beiträge: 1415
Registriert: 24. Januar 2009 18:54
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

Re: (Wie) feiert ihr Beltane?

Beitragvon Astrid » 28. April 2010 13:04

Ich werde wohl heute etwas in mich oder außer mir gehen. Am besten rufe ich noch eine Freundin an, dann können wir gemeinsam was machen.

Am WE bin ich zwar mit einer Gruppe unterwegs, aber die hat eine gänzlich andere Ausrichtung und ich glaube nicht, das ich mit denen spontan eine Beltanefeier machen werde ;-).

Aber am liebsten wäre mir, ich hätte meinen Lieblingsmann bei mir und eine Gruppe netter ausglassener Menschen um ein Feuer. Und dann kann es los gehen :bier :engel



liebe Grüße
Astrid
Glaube an deine vermeintlichen Grenzen und es sind die deinen ...

Forumsteam
Benutzeravatar
Beiträge: 3662
Registriert: 24. Januar 2009 20:13

Re: (Wie) feiert ihr Beltane?

Beitragvon Bärbel » 28. April 2010 17:00

Wir werden ganz banal am Freitag abend auf eine Maibaumhocketse gehen, mit Freunden, allerdings nur, wenn
es nicht regnet.
LG Bärbel

Bergkristall
Benutzeravatar
Beiträge: 362
Registriert: 24. März 2009 20:05
Wohnort: Kimbrische Halbinsel

Re: (Wie) feiert ihr Beltane?

Beitragvon Penny » 28. April 2010 19:06

Liebe Schörli,

ich finde, man kann auch mal fragen. Beim googeln ist man so allein :grin
Und schließlich wollen wir ja miteinander sprechen eh schreiben.

Ansonsten habt ihr ja Schönes vor.

Christina, der Schalensteinplatz ist toll.

Hier in der Nähe gibt es ein lichtes Wäldchen, in dem sich mehrere Hügelgräber und ein kleienr Dolmen befinden.

Um den Dolmen hatte jemand weiße, scharfkantige Steine aufgestellt (Feuersteine?)
Ich hatte irgendwann einen Rosenquarz dazu gestellt. Den Platz werde ich die Tage mal wieder besuchen.
Heute werde ich mich auf den Garten beschränken, da das Babyphon in Reichweite sein muss ;-)

Ich bin aber gern in unserem Garten. Das ist also keine große Einschränkung.

Liebe Heike,
danke für die Information zum Beltane - Datum. Dann werde ich diesen Abend in Stille mit Vollmond genießen.

Die Feier findet aus praktischen Erwägungen am Freitag statt. Dann bekommen wir alle an einen Tisch bzw. um ein Feuer herum.

Liebe Gitte,
ich kann die Hecke und den Platz "sprühen" fühlen. Da wäre ich gerade auch gern.

Ich finde eure Fotos und Ideen sehr inspirierend. Es veranlasst mich, mir zu überlegen, was für spannenden Plätze es bei uns gibt.
Und im Laufe der Zeit kenne ich einige. Auch auf einer für uns leicht erreichbaren Insel ist ein sehr friedvoller Buchendom.

Liebe Astrid,
wünsch dir doch heute was entsprechendes ;-) Ein frühlingsmäßig ausgelassenes Wochenende wünscht dir und euch allen

Penny

Es sei denn, ihr wollt was Anderes :grin

Urgestein4
Benutzeravatar
Beiträge: 1415
Registriert: 24. Januar 2009 18:54
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

Re: (Wie) feiert ihr Beltane?

Beitragvon Astrid » 28. April 2010 20:16

:slach Liebe Penny,

heute ist mit Abstand der ein-samste Abend für mich seit langem. Alle meine nah wohnenden Freundinen sind krank oder kränklich und ich habe mir gerade in Ruhe Mantren angehört.
So ganz und gar ruhig...

Nun, es macht mir nichts. Wer weiß, wie das WE wird, da kann ich jetzt auf Vorrat schlafen ;-).

Nein, ich wünsche mir gerade nichts entsprechendes für heute abend - das würde mich jetzt etwas überrumpeln :lachb :rolleye



lachende Grüße
Astrid
Glaube an deine vermeintlichen Grenzen und es sind die deinen ...

Bergkristall
Benutzeravatar
Beiträge: 362
Registriert: 24. März 2009 20:05
Wohnort: Kimbrische Halbinsel

Re: (Wie) feiert ihr Beltane?

Beitragvon Penny » 2. Mai 2010 20:52

Liebe Lasca,

immerhin. Ich bin immer sehr enttäuscht, wenn Vollmond ist und ich ihn gar nciht sehen kann.

Wir hatten ein schönes gemütliches Feuer mit genau der Anzahl Leuten, die noch ein gemeinsames Gespräch führen können.

Ich mag inzwischen die Veranstaltungen nicht mehr, zu denen man liebe Menschen einlädt und hinterher sagen muss: "ach mit dem hatte ich gar keine Gelegenheit mehr viel zu sprechen :roll: ".

Liebe Astrid,
so viel, wie du um die Ohren hast, tut dir Mantren hören bestimmt mal ganz gut. ;-)

Sonnenerfüllte Frühlingsgrüße sendet

Penny, die mit dem Start in den Mai richtig zufrieden ist.
(Bin grad richtig süchtig nach draußen leben - und habe zum Glück jetzt auch immer ein Stück vom Tag Zeit dafür.....)

Zurück zu Mythologie der Steine - Archäologisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast