Tarotkarten und Steinzuordnungen

Glaube, Aberglaube und Verwendung der Steine in alten und vergangenen Kulturen.

Moderator: Forumsteam

belladonna

Tarotkarten und Steinzuordnungen

Beitragvon belladonna » 27. September 2010 13:37

Hallo Miteinander!

Erinnert Ihr Euch an Vedantas gesammelte Steinezuordnungen zu den Tarotkarten der Grossen Arkana?

Seit ich diese gelesen habe, trage ich die Idee einer fotografischen Umsetzung in mir.
Ich möchte also die Tarotkarten einzeln vorstellen (Foto), den oder die passenden Stein(e) dazu zeigen, kurz das Wichtigste dazu schreiben.

So und nun hoffe ich auf Eure Mithilfe. Ich habe wohl von den meisten Steinen ein Exemplar (sicher nicht alle) - aber Ihr habt die auch und manchmal sind das wunderbare Stücke. Es wäre schön, wenn Ihr ein Foto Eurer Schätze - soweit vorhanden- jeweils zu den Karten einstellt und so das Spektrum vergrössert.
Vielleicht gelingt es uns dann gemeinsam, die Ähnlichkeit einer Kartenenergie mit der eines Heilsteins sichtbar zu machen - das wäre der Idealfall :cheesy .

Ich hoffe, dass viele mitmachen, Ihr eure passenden Steine fotografiert und mit mir in das faszinierende Thema der "Steine und Tarot" eintaucht!


Demnächst geht's los - liebe Grüsse

belladonna

Diamant
Benutzeravatar
Beiträge: 1979
Registriert: 12. März 2009 19:45
Wohnort: Köln

Re: Tarotkarten und Steinzuordnungen

Beitragvon aquamarine » 27. September 2010 17:03

Liebe Gitte,

das ist eine geniale Idee.

Eigentlich ist Tarot nicht so mein Ding.
Doch ich werde dich gerne mit steinigen Fotos unterstützen sofern
ich den richtigen Stein dann habe.

Liebe Grüße
Aquamarine
>> Ich liebe das Leben, und das Leben liebt mich! <<

""Nur für heute werde ich mich bemühen, den Tag zu erleben, ohne alle Probleme meines Lebens auf einmal lösen zu wollen""

Forumsteam
Benutzeravatar
Beiträge: 7168
Registriert: 8. Februar 2009 15:09
Wohnort: Oberbayern

Re: Tarotkarten und Steinzuordnungen

Beitragvon Thuja » 28. September 2010 16:18

Liebe Gitte,

es gibt doch auch ein Edelstein-Tarot, Schörli hatte uns die Karten in der Eifel gezeigt... vielleicht hat das ja auch jemand anderes - wäre sicher spannend, das auch mit zu "vergleichen"...

Liebe Grüße
Thuja
Bild

Einen Menschen lieben, heißt, ihn so zu sehen, wie Gott ihn gemeint hat.
(F. M. Dostojewskij)

Jeder gute Musiker hat etwas von einem Engel in sich.
(C. Gozdz)

Der Stein der Weisen sieht dem Stein der Narren zum Verwechseln ähnlich.
(J. Ringelnatz)

belladonna

Re: Tarotkarten und Steinzuordnungen

Beitragvon belladonna » 28. September 2010 17:21

Liebe Thuja,

ich habe eben mal bei ama**n geschaut, das Edelstein Tarot von Hofmann müsste es sein und das sieht gut aus!
Danke für den Hinweis, ich glaube fast, ich werde es kaufen :mrgreen:.
Bin jetzt nämlich so richtig neugierig, welche Steine er den Karten zuordnet....

Frage in die Runde: Hat das eine(r) von Euch und wenn ja - lohnt der Kauf?

Liebe Grüsse
Gitte

Zurück zu Mythologie der Steine - Archäologisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast