Erfahrungen mit meinen neuen Haselsteinchen

Hier könnt ihr EURE PERSÖNLICHEN ERFAHRUNGEN mit Heilsteinen berichten,
um sie anderen Besuchern dieser Seite zugänglich zu machen.

Moderator: Forumsteam

sanna1975

Erfahrungen mit meinen neuen Haselsteinchen

Beitragvon sanna1975 » 4. Mai 2011 17:03

Hallöchen,

am besten erzähle ich Euch erstmal, was für Haselsteinchen ich bekommen habe. Es handelt sich um einen Botswana Achat, einen Citrin mit Rauchquarz und einen Apophyliten. Es sind schon allein optisch wunderschöne Steine. Aber auch so mache ich ein paar kleine Erfahrungen schon mit ihnen.

Mit dem Citrin-Rauchquarz ist witzig, denn ich überlegte schon länger, mir einen Citrin zuzulegen und einen ganz besonderen Rauchquarz. Er ist ja ein stimmungsaufhellender Stein, ein Troststein, der bei seelischen Verletzungen, Depressionen und Trauer hilft. Solche Steine sind bei mir nie verkehrt... Mit dem Gagat habe ich ja z. B. einen wunderbaren Tröster gefunden, der mir sehr hilft und fast immer bei mir ist. Und dazu zieht mich der Citrin-Rauchquarz auch unheimlich an. Witzig ist, daß ich eben ein wenig in der Suche hier im Forum war und viel gefunden habe, was ich ebenfalls empfand. Z. B. kann man sich gut an dem Stein "festhalten". Er hat mir auch wieder Geschmack auf Farben gemacht. Eine Weile war ich fast nur für schwarze Steine zu haben. Inzwischen trage ich auch wieder farbig und erfreue mich an ihnen. Ich freue mich, ihn gleich mit auf die Couch zu nehmen. Es ist sicher verrückt, aber ich habe bei dem Stein manchmal das Gefühl, daß er mich anlächelt.

Der Botswana Achat liegt gleich neben meinem Gagat Handstein, meinem Ozeanachat, meinem Mookaiten, den Moquis und meinem Schörl. Das ist ein Platz, an dem man sicher sein kann, daß er oft in die Hand genommen wird, ob bewusst oder unbewusst. Er gibt mir Stärke und gute Laune, habe ich das Gefühl. Er ist einfach urig!

Der Apophylit sagte mir erst nichts, ich bin ja echter Laie. Aber er zog mich direkt an. Es macht Spaß ihn zu halten und zu betrachten. Ich fühle mich ein wenig leichter dann.

Das sind alles noch nicht sehr viele Erfahrungen, aber es werden sicherlich mehr und ich berichte weiter.

LG
Sandra

Zurück zu ERFAHRUNGSBERICHTE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast