Warnung vor gefälschten Amazon-Mails!!!

Virenwarnungen, Hoaxes, technische Probleme

Moderator: Forumsteam

Diamant
Benutzeravatar
Beiträge: 1771
Registriert: 2. April 2013 10:57
Wohnort: Bremen

Warnung vor gefälschten Amazon-Mails!!!

Beitragvon Anouk » 17. Januar 2014 10:25

Bei mir kam vor ein paar Tagen diese Mail an. Ich bestelle öfter bei Amazon und die Mail sah so täuschend echt aus, dass ich sie mehrmals gelesen habe bevor sie in Ablage P gewandert ist. Normalerweise bin ich sehr skeptisch und lasse mich nicht schnell täuschen, aber bei dieser Mail bin ich echt ins Grübeln gekommen!
Aber wenn ich schon lesen, dass irgendein Account unwiderruflich gesperrt wird, schrillen sämtliche Alarmglocken. Außerdem war die Mailadresse die falsche.

Betreff: "Datenabgleich für alle Amazon.de Kunden"

"Sehr geehrter Amazon Kunde,
Sicherheit hat für Amazon.de höchste Priorität. Wir sorgen für ein sicheres Zahlungssystem, schützen Karteninhaber, Händler,unsere Mitglieder sowie Unternehmen und tragen zum Wachstum bei.


Amazon.de Datenabgleich (Verifizierungsvorgang)

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Aufgrund sicherheitstechnischen Mängeln bei Online-Anbieter sind wir gezwungen, mit unseren Kunden einen Datenabgleich durchzuführen.

Sollten Sie eine Visa, Master oder AmericanExpress-Card besitzen, bitten wie Sie eine
Adress- und Kartenverifizierung durchzuführen um eine Account/ Kartensperre zu verhindern.

Bitte führen Sie Ihren Datenabgleich baldmöglichst aus. Sollten Sie nicht innerhalb der nächsten 8 Tage Ihren Datenabgleich ausführen, sperrt unser System automatisch Ihren Amazon-Zugang unwiederuflich.

Achtung: Eine Reaktivierung Ihres Amazon.de Kontos ist in diesem Fall nichtmehr möglich!
1. Öffnen Sie hier andernfalls Öffnen Sie die Datei im Anhang Ihrer Email und öffnen Sie die Datei mit Firefox/ Internet Explorer.
2. Füllen Sie alle Felder wie beschrieben aus und klicken dann Verifizieren.
3. Alles weitere übernimmt das Amazon-Team.

Copyright © 2012 Amazon.com,
Amazon EU S.à.r.l.
5, Rue Plaetis
L-2338 Luxemburg "
Serenity is not freedom from the storm, but peace amid the storm“ (unbekannt)

Diamant
Benutzeravatar
Beiträge: 1426
Registriert: 23. Februar 2013 06:14
Wohnort: Im Schabenland ;-)

Re: Warnung vor gefälschten Amazon-Mails!!!

Beitragvon Luni » 17. Januar 2014 16:11

Solche Maschen gehen grad zuhauf rum. Auch angebliche Vodafone- oder Telekom-Rechnungen.

Am besten schaut man sich mal die Absender-E-Mail-Adresse genauer an wenn man nicht sicher ist und dann als nächster Schritt bei dem jeweiligen Unternehmen anrufen. Niemals irgendwelche Anhänge öffnen, in die man seine Daten eingeben soll. Wenn sowas verlangt wird, sollte man sowieso sofort stutzig werden.

Aber leider fallen immer noch genügend Leute auf sowas rein....
Liebe Grüüüße
Luni :cat5


Ü's - nehmt euch vor mir in Acht!


Ärgere dich nicht darüber, dass der Rosenstrauch Dornen trägt, sondern freue dich darüber, dass der Dornenstrauch Rosen trägt. --- Autor unbekannt ---

steinschnecke

Re: Warnung vor gefälschten Amazon-Mails!!!

Beitragvon steinschnecke » 12. Februar 2014 10:56

Vorsicht, jetzt sind scheinbar die Sparkassen dran!!!
Ich erhielt heute gleich mehrere mails, in denen verschiedene Sparkassen auf die SEPA-Umstellung hinwiesen. Ich habe bei keinem Geldinstitut meine mail-Adresse angegeben und ausserdem hatte ich niemals ein Konto bei den Instituten. Alle Unternehmen, mit denen ich, in welcher Form auch immer, zu tun habe, schickten papierene Hinweise auf die Umstellung und nicht wie hier, bitte folgen Sie diesem link, der dann so aussieht, nur ohne die Leerzeichen dazwischen:


www-sparkasse. de/ kundenservise/ sepa. abteilung

Ich habe extra überall Leerzeichen eingebaut, damit niemand versehentlich drauf klickt. Also keinesfalls anklicken, wenn Ihr solche mails bekommt!

Diamant
Benutzeravatar
Beiträge: 1979
Registriert: 12. März 2009 19:45
Wohnort: Köln

Re: Warnung vor gefälschten Amazon-Mails!!!

Beitragvon aquamarine » 12. Februar 2014 11:01

Ja die sind wieder unterwegs.

Die Gauner werden auch immer unverschämter und gerissener.

Ich lösche solche Schreiben sofort.

Gehe dann auf meine Seite und habe meistens keine Post von der Bank etc.

Danke für die Warnung.

Manchmal handelt es sich aber auch um einen Horax um die Leute zu verunsichern.

Doch Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste.


Liebe Grüße
Aquamarine
>> Ich liebe das Leben, und das Leben liebt mich! <<

""Nur für heute werde ich mich bemühen, den Tag zu erleben, ohne alle Probleme meines Lebens auf einmal lösen zu wollen""

Diamant
Benutzeravatar
Beiträge: 1426
Registriert: 23. Februar 2013 06:14
Wohnort: Im Schabenland ;-)

Re: Warnung vor gefälschten Amazon-Mails!!!

Beitragvon Luni » 12. Februar 2014 17:02

Ja, vor allem "serviSe"

:lachb :lachg
Liebe Grüüüße
Luni :cat5


Ü's - nehmt euch vor mir in Acht!


Ärgere dich nicht darüber, dass der Rosenstrauch Dornen trägt, sondern freue dich darüber, dass der Dornenstrauch Rosen trägt. --- Autor unbekannt ---

Bergkristall
Benutzeravatar
Beiträge: 159
Registriert: 15. März 2009 21:39
Wohnort: Rieseby

Re: Warnung vor gefälschten Amazon-Mails!!!

Beitragvon reikiratte » 12. Februar 2014 17:51

Huhu,

ich habe heute folgende Mail bekommen und bin nicht sicher, ob die echt ist. Hab natürlich nicht die Links aus der Mail benutzt, sondern bin so aufs Konto, hab überprüft ob alles ok ist und das PW gewechselt.

Sehr geehrter Kunde,


Wir müssen Ihnen mitteilen, dass unser Sicherheitssystem einen Fremdzugriff auf Ihren Account festgestellt hat.
Fremde IP-Adresse lautet 56.56.36.56

Aus Sicherheitsgründen Wird eine Verifikation verlangt, um eine Kontosperrung zu vermeiden.
Klicken Sie auf den Link, um Ihre Identität zu bestätigen.
Wir bitten um Verständnis und danken für Ihre Mithilfe.


Mit freundlichen Grüßen. Ihr Amazon.de


Aber ich gehe eher von Phishing aus, denn Amazon hätte mich namentlich angeschrieben.
Zudem habe ich diverse Mails mit AGB-Änderungen (ebay, yahoo) bei denen ich auch verunsichert bin.

Leider sind nicht alle Phishing-Mails so plump gehalten, sondern manche sind auch ziemlich gut gemacht. Daher vorsicht!

Liebe Grüße
Mel

Zurück zu Computerecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast