Steinwasser für Hund und Katze

Wie wirken die Steine auf Tiere und Pflanzen ?

Moderator: Forumsteam

Perle

Steinwasser für Hund und Katze

Beitragvon Perle » 13. September 2013 11:16

Hallo zusammen
Ich würde gerne Steine mit ins Trinkwasser tun,weiss aber nicht so recht welche.
Mein Kater bekommt immer wieder mal Schnupfen,da er es Chronisch hat.
Mein Hund und die Katzen trinken aus eine grossen Napf.
Welche Steine kann ich da rein machen?
Ich hatte an Bergkristal und Bernstein gedacht.
:flower

Diamant
Benutzeravatar
Beiträge: 2236
Registriert: 21. März 2013 15:58

Re: Steinwasser für Hund und Katze

Beitragvon Shidren » 13. September 2013 11:19

Wie wäre es mit etwas immun stärkendem?
Heliotrop, Ozean-Jaspis, Mookait.
Oder Smaragd oder Goethit in Quarz.
Mensch sein bedeutet, Zweifel zu haben und dennoch seinen Weg fortzusetzen Paulo Coelho

Die Sonne lehrt alle Lebewesen die Sehnsucht nach dem Licht. Doch es ist die Nacht, die uns alle zu den Sternen erhebt.
(Khalil Gibran)

Perle

Re: Steinwasser für Hund und Katze

Beitragvon Perle » 13. September 2013 11:27

Mookait und Heliotrop habe ich leider nicht.

Diamant
Benutzeravatar
Beiträge: 1771
Registriert: 2. April 2013 10:57
Wohnort: Bremen

Re: Steinwasser für Hund und Katze

Beitragvon Anouk » 13. September 2013 16:54

Perle hat geschrieben:Mookait und Heliotrop habe ich leider nicht.


Mookait kann ich dir nächstes Wochenende mitbringen, ich habe eine ganze Schale voll. :jaja
Mal schauen, welches von den Kerlchen gerne Wanderschuhe anziehen möchte.
Und wenn du willst, kann ich auch nach einem Heliotrop für dich Ausschau halten (ein sehr nützlicher Stein), ich habe da um die Ecke einen Laden und freue mich über jeden Grund dort reinzuschauen...
Serenity is not freedom from the storm, but peace amid the storm“ (unbekannt)

Perle

Re: Steinwasser für Hund und Katze

Beitragvon Perle » 13. September 2013 17:06

Das wäre echt klasse von dir.
Freue mich schon so doll auf nächste Woche.

Diamant
Benutzeravatar
Beiträge: 1771
Registriert: 2. April 2013 10:57
Wohnort: Bremen

Re: Steinwasser für Hund und Katze

Beitragvon Anouk » 13. September 2013 17:32

Wird erledigt! :engel3
Freu mich auch!!! :happy
Serenity is not freedom from the storm, but peace amid the storm“ (unbekannt)

steinschnecke

Re: Steinwasser für Hund und Katze

Beitragvon steinschnecke » 13. September 2013 17:37

Ich auch, auf die Messe und auf Euch.
Für die chron. Schnupfennase ist der Ozeanjaspis, den Shidren schon erwähnt hat, eine gute Option.

Ich hab das mal zu den Tieren verschoben. ;-)

Perle

Re: Steinwasser für Hund und Katze

Beitragvon Perle » 13. September 2013 17:48

Den Ozeanjaspis habe ich.
Vielleicht noch ein Bergkristal mit rein tun?
Bis ich von Anouk die anderen beiden bekomme?
Und darf das Wasser in eine Metalschüssel?
War es sonst immer.

Ich freue mich auch auf euch,nicht nur auf die Messe.
Mehr auf euch :jaja

Diamant
Benutzeravatar
Beiträge: 1771
Registriert: 2. April 2013 10:57
Wohnort: Bremen

Re: Steinwasser für Hund und Katze

Beitragvon Anouk » 13. September 2013 17:51

Ich würde einfach mal der Reihe nach durchprobieren, was deinen Vierbeinern am besten schmeckt. Die werden wahrscheinlich intuitiv das für sie richtige auswählen.
Wobei Bergkristall natürlich nie schaden kann...
Serenity is not freedom from the storm, but peace amid the storm“ (unbekannt)

steinschnecke

Re: Steinwasser für Hund und Katze

Beitragvon steinschnecke » 13. September 2013 18:33

Ich setze das Steinwasser für die Katzen in einer Glaskaraffe an und fülle es dann in die Trinkschale um. Das ist bei mir Steingut, gegen Metall sträubt sich da mein Gefühl. Die Steine direkt in die Schüssel zu tun ist nach meiner Meinung nicht zu empfehlen, da die Steine dann sehr schnell und sehr stark verschmutzt sind. Außerdem waren meine Katzen deswegen auch total irritiert als ich das versucht hatte, sie haben mehr nach den Steinen geangelt als zu trinken.

Perle

Re: Steinwasser für Hund und Katze

Beitragvon Perle » 13. September 2013 18:44

Meine drei Hund und Katzen trinken am Tag einfach zu viel.
Und extra stellen für die Katzen,das wollte ich nicht so gerne.
Da die Schüssel immer um geschmissen wird.
Und Boomer tut das Wasser bestimmt auch gut.

Bergkristall
Benutzeravatar
Beiträge: 196
Registriert: 15. Mai 2013 21:00
Wohnort: Im Süd-Westen

Re: Steinwasser für Hund und Katze

Beitragvon Hedi » 13. September 2013 20:23

Metallschale und Steine-Wasser passt nicht so wirklich, finde ich.
Ich würde auch eher Keramik, Porzellan oder Steingut nehmen. :flower
LG, Hedi

Zurück zu Steine und Tiere und Pflanzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast